Singkreis St. Peter

 Anprechpartner:               Organist und Chorleiter: Timo Zimmer

                                       erreichbar über Pfarrbüro Tel. 5018

                                      
Aktivitäten/Aufgabenbereich/Zielsetzung:

Freude am Singen sowie musikalische Gestaltung von Gottesdiensten mit modernem, religiösen Liedgut

Probentreffen:   2. und 4. Dienstag im Monat um 18.15 Uhr im Pfarrheim St. Peter

Unser Singkreis St. Peter entstand nach den Heilig-Rock-Tagen im Jahre 1996. Zunächst traf man sich einmal im Monat, um mit Gleichgesinnten aus Lust an der Freude moderne religiöse Lieder zu singen. Mit den Jahren entwickelte sich eine stete Chorgemeinschaft, die sich nun zweimal im Monat zur Probe trifft.

Gesungen wird im Singkreis St. Peter in der Regel vierstimmig, d.h. Sopran, Alt, Tenor und Bass, oder auch einstimmig und im Canon. Die Texte sind deutsch, englisch oder Latein. Auch Taize-Gesänge finden ihren Platz im Singkreis.

Es wird geprobt für die Mitgestaltung von Gottesdiensten, Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und Taufe, liturgische Nacht und Ewig Gebet. Der Pfingstgottesdienst wurde bereits öfters in den letzten Jahren zusammen mit der Schola St. Peter und dem Singkreis St. Peter mitgestaltet.

Wir singen zu unserer Freude, des Menschen Freude und zu Gottes Freude und Ehre. Durch Musik und Gesang im Gottesdienst kann neben der Liturgie eine weitere gute Dimension ins Leben aller kommen, wie es auch Matthäus in seinem Evangelium schreibt: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“

In unserem Singkreis St. Peter sind neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen! Notenkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Wenn Sie Spaß an dieser Art von Musik für die Kirche haben, kommen Sie einfach einmal unverbindlich zu einem unserer Treffen: