Gemeindereferentin Waltraud Berger


Waltraud Berger 09.04.2014 Größenänderung

„Im Rahmen der gemeinsamen Aufgaben, die sich in Pfarreien und Seelsorgeeinheiten stellen, gibt es entsprechend ihrem Berufsprofil bevorzugte Einsatzfelder für Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten gemäß dem geltenden Statut.“ (Kirchliches Amtsblatt 1. Mai 2013, Nr. 91, S. 126)

Zuständigkeiten und Arbeitsfelder für Gem.ref. Waltraud Berger in unserer Pfarreiengemeinschaft:

Pastorale Felder/ Zielgruppen:
im Bereich der Gremien:

  • Begleitung der Pfarrgemeinderäte
  • Mitarbeit im Pfarreienrat
  • Mitarbeit in der Dekanatskonferenz


Im Bereich der Diakonie:

  • Begleitung der Mitarbeiterinnen der Seniorenstube St. Peter
  • Wortgottesdienst und Krankenkommunion im Seniorenwohnheim Bitburg
  • Krankenkommunion in der Pfarreiengemeinschaft
  • Seelsorgliche Gespräche
  • Mitarbeit bei: Initiative Starke Kinder
  • Mitarbeit im Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention des Caritasverbandes und des Eifelkreises Bitburg - Prüm.


im Bereich der Kinder- und Jugendpastoral:

  • Begleitung der Kindergottesdienstkreise Bitburg – St. Peter (mit Mötsch)
  • Begleitung der Messdienerschaft:


Leitungsteam der Messdiener St. Peter (mit Mötsch) und Erdorf – St. Laurentius;

Aktionen und Freizeitmaßnahmen für und mit der Messdienerschaft:
im Bereich der Sakramentenkatechese – hier: Firmvorbereitung

  • Entwicklung und Umsetzung eines inhaltlichen und organisatorischen Konzeptes zur Firmkatechese
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern


im Bereich der Frauenpastoral:

  • geistliche Begleitung der Kfd St. Nikolaus, Mötsch
  • Angebote der Glaubensvertiefung


im Bereich der Liturgie:

  • Entwicklung und Umsetzung eines inhaltlichen und organisatorischen Konzeptes zur Kinderliturgie
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung von Personen, die ehrenamtlich im Bereich der Kinderliturgie mitarbeiten
  • Begleitung der Taizégruppe St. Peter


Religionsunterricht und Schulpastoral:

  • Religionsunterricht an der Grundschule Bitburg-Süd.
  • Gestaltung und Durchführung von Schulgottesdiensten an der Gesamtschule St. Matthias und an der Förderschule St. Maximin Bitburg.


Aufgaben auf der Ebene des Dekanates:

  • Frauenliturgiekreis
  • Fachkonferenz „Jugend- und Schulpastoral“ mit.
  • Sie arbeitet in der Fachkonferenz „Glaubenskommunikation“ mit.