Pfarrer Thomas Weber

Lebenslauf und Werdegang:Thomas Weber 09.04.2014 Größenänderung
  • geboren im April 1966 in Trier
  • aufgewachsen in Ralingen -Wintersdorf, Pfarrei St. Jakobus d.Ä.
  • 1985 Abitur am Max-Planck-Gymnasium in Trier
  • 1985 bis 1990 Studium von Theologie und Philosophie an der Theologischen Fakultät in Trier und der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg
  • 1991 Diakonenweihe und anschießendes Jahrespraktikum
    in Saarburg, St. Laurentius
  • 1992 Priesterweihe
  • 1992 – 1995 Kaplan in Bad Neuenahr-Ahrweiler,St. Laurentius und Ramersbach, St. Barbara
  • 1995 – 1998 Vikar in Linz/Rhein, St. Marien; Kasbach-Ohlenberg, St. Nikolaus und Dattenberg, Hl. Schutzengel
  • von 1998 – 2009 Pfarrer von Nonnweiler-Primstal, Kreuzerhöhung; Nonnweiler-Kastel, St. Wilfridus und Nonnweiler-Braunshausen, Maria Himmelfahrt
  • von 2003 – 2004 Dechant des Dekanates Tholey und von 2004 bis 2008 Dechant des Dekanates St. Wendel
  • seit September 2009 Pfarrer von Bitburg, Liebfrauen und Fließem, Kreuzerhöhung und St. Stephanus
  • seit Februar 2012 zusätzlich Pfarrer von Bitburg, St. Peter und Bitburg-Erdorf, St. Laurentius

Hobbies:
  • Kino
  • Gärtnern und Botanik

Gerne bin ich natürlich in den unterschiedlichsten seelsorgerischen Anliegen für sie ansprechbar.
Sie erreichen mich über das Pfarrbüro, siehe die Informationen auf dieser Homepage unter „Kontakt“.