Taizégebet

 

Abendlob mit Taizè-Gesang 2020

Taizégebet

Mittlerweile wurde vielfach der Wunsch nach einem Taizégebet in der Pfarrkirche St. Peter geäußert.

In der gewohnten Weise ist dies leider noch nicht möglich,

aber wir  möchten diesem Wunsch entgegenkommen unter den Bedingungen, die derzeit gegeben sind.

Deshalb laden wir ein

zum Taizégebet am 24.09.2020 um 19.30 h in die Pfarrkirche St. Peter in Bitburg.

Wir hören meditative Texte, beten miteinander und hören die Musik aus Taizé mittels CD.

Natürlich müssen auch wir die aktuellen Hygieneregeln beachten. Deshalb bitten wir um eine telefonische Anmeldung im Büro der Pfarreiengemeinschaft Bitburg (06561 / 5018).

Die Sitzplätze in der Kirche sind markiert. Wir bitten um das Tragen einer Schutzmaske bis zum Sitzplatz in der Kirchenbank. Handdesinfektion steht bereit.

Wir freuen uns darauf, Euch wieder zu sehen.

Euer Taizéteam

Wer das Taizégebet Zuhause mitbeten möchte, hier die Texte:

Willkommen zum Taize-Gebet am Donnerstag, 24.09.2020. 19:30 Uhr

Lied Nr. 139
Gott lass meine Gedanken sich sammeln zu dir. Bei dir ist das Licht, du vergisst mich nicht. Bei dir
ist die Hilfe, bei dir ist die Geduld. Ich verstehe deine Wege nicht, aber du weißt den Weg für mich.


Gebet
Liebe ist die Fähigkeit, Freude zu schenken.
Unsere Liebe sollte nicht davon abhängen, ob die oder der andere liebenswert ist.
Thich Nhat Hanh


Lied Nr. 15
Ubi caritas et amor, ubi caritas Deus ibi est
Wo Güte und Liebe herrscht, da ist Gott.


Psalm 150

Lobt Gott in seinem Heiligtum,
lobt ihn in seiner Macht und Herrlichkeit!
Lobt ihn für seine großen Taten,
lobt ihn in seiner gewaltigen Größe!
Lobt ihn mit dem Schall der Hörner,
lobt ihn mit Harfe und Zither!
Lobt ihn mit Pauken und Reigen,
lobt ihn mit Flöten und Saitenspiel!
Lobt ihn mit hellen Zimbeln,
lobt ihn mit klingenden Zimbeln!
Alles, was atmet und lebt,
lobe allzeit den Herrn!


Lied Nr. 118
In resurrectione tua, Christe, coeli et terra laetentur. InIn ressurrectione tua, Christe, coeli et terra
laetentur.
In deiner Auferstehtung, Christus, freuen sich Himmel und Erde.


Lesung
Jesus sagte zu den Jüngern: Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt. Bleibt in
meiner Liebe! Wenn ihr meine Gebote haltet, werdet ihr in meiner Liebe bleiben, so wie ich die
Gebote meines Vaters gehalten habe und in seiner Liebe bleibe. Dies habe ich euch gesagt, damit
meine Freude in euch ist und damit eure Freude vollkommen wird. Das ist mein Gebot: Liebt
einander, so wie ich euch geliebt habe. Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für
seine Freunde hingibt.
Johannes 15,9–13


Lied Nr. 39
Tu sei sorgente viva, tu sei fuoco, sei carita. Vieni, Spirito Santo, vieni Spirito Santo.
Du bist der Quell des Lebens, du bist Feuer, Wärme und Licht. Komm zu uns, Geist der Liebe,
wohn in uns, Geist der Freude.


Stille


Lied Nr. 113
Gott ist nur Liebe, wagt für die Liebe alles zu geben.
Gott ist nur Liebe. Gebt euch ohne Furcht.


Fürbitten

Herr Jesus Christus,

du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Zu dir kommen wir voll Vertrauen. Höre unsere Bitten.Für unsere Kirche, dass sie ein Ort der Heimat für alle Suchenden wird.

  • Für die Verantwortlichen in der Politik, dass sie bei ihren Entscheidungen das Wohl der ihnen anvertrauten Bevölkerung im Blick haben.
  • Für unsere Erde, dass wir sie nach deinem Auftrag bewahren für die Generationen nach uns.
  • Für alle, die in ungerechten Strukturen leben, dass sie Gerechtigkeit erfahren.
  • Für die Kranken und Schwerkranken, dass sie Zuspruch und Trost erleben.
  • Für alle, die um einen lieben Menschen trauern, dass sie Hoffnung und Zuversicht finden.

Du bist unser Wegbegleiter. Lass uns daran festhalten, dass du unserem Leben Ziel und Richtung gibst. Amen.


Lied Nr. 17
Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke, mein Licht, Christus, meine Zuversicht, auf dich
vertrau' ich und fürcht' mich nicht, auf dich vertrau' ich und fürcht' mich nicht.


Vater unser


Lied Nr. 120
Christus, dein Geist wohnt in uns, er ist Quelle des ewigen Lebens.


Segensgebet
Lebendiger Gott, wir preisen dich für die unzähligen Frauen und Männer, Jugendlichen und Kinder,
die überall auf der Erde Wege suchen, Zeugen des Friedens, des Vertrauens und der Versöhnung zu
sein.
So segne uns behüte uns alle der Dreieinige Gott, der Vater, der Sohn und die Heilige Geistkraft.
Amen


Lied Nr. 137
Behüte mich, Gott, ich vertraue dir, du zeigst mir den Weg zum Leben. Bei dir ist Freude, Freude in
Fülle

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.