Klapperaktion 2021

Klapperaktion 2021 in der Pfarreiengemeinschaft Bitburg - Erfolg für Kinder in Bitburg und in Nkoumisé-Sud

Die diesjährige Klapperaktion in der Pfarreiengemeinschaft Bitburg war mit einem Spendenaufruf zugunsten der Kinderhilfe Nkoumisé - Sud verbunden. Damit zeigten die teilnehmenden Kinder, dass sie sich nicht so einfach durch ungünstige Bedingungen davon abhalten lassen zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird.

Seit zwei Jahren wird in Nkoumisé-Sud eine Gesundheitsstation gebaut. Sie wird im weiten Umkreis die einzige Stelle sein, an der für die Menschen eine medizinische Hilfe und Beratung zur Verfügung steht.

Die drei Häuser ( Zentrale für alle, Geburtsvorsorge und Geburtshaus und Bildungs- und Wohnhaus) sind inzwischen gebaut und müssen jetzt mit allem ausgestattet werden, was für eine ordentliche Funktion gebraucht wird.

Durch die Klapperaktion wurden bis jetzt 1036 Euro gespendet, mit denen die Eröffnung der Gesundheitsstation wieder ein Stück näher rückt.

Ein großartiger Erfolg für die Klapperkinder der Pfarreiengemeinschaft Bitburg und vor allem für die Kinder in Nkoumisé-Sud!

Abbé Daniel Bilong sagt allen Kindern der Klapperaktion und allen Spendern von Herzen Danke und wünscht ihnen den Segen Gottes.

Wer die sichere, sinnvolle und direkte Hilfe durch weitere Spenden unterstützen möchte, kann dies durch Überweisung auf das Konto der Kinderhilfe Nkoumisé-Sud bei der Volksbank Eifel, IBAN DE63 5866 0101 0202 0215 93 tun.

(Bei Angabe Ihrer vollständigen Anschrift erhalten Sie eine Spendenbescheinigung)

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.