• Aktuelles
  • Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Bitburg

Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Bitburg

Hinweise zu den Gottesdiensten

In der Pfarreiengemeinschaft finden Hl. Messen statt:

Samstag
um 18.30 Uhr im Wechsel zwischen Erdorf und Fließem

Sonntag

  • um 09.30 Uhr in Peter
  • um 11.00 Uhr in Liebfrauen

Werktagsmessen

Mötsch,    dienstags      18.30 Uhr alle 14 Tage

St. Peter, mittwochs     18.00 Uhr Stille Anbetung    anschl.    18.30 Uhr Sorgenmesse

Masholder und Matzen, donnerstags   18.30 Uhr im wöchentlichen Wechsel

Liebfrauen, freitags      18.00 Uhr Rosenkranzgebet  anschl.    18.30 Uhr Hl. Messe

Aktualisiertes Schutzkonzept für die öffentliche Feier von Gottesdiensten im Bistum Trier - gültig ab 24. Mai 2022

Für die Feier öffentlicher Gottesdienste im Bistum Trier gilt (hier die wichtigsten Hinweise):

- Das Abstandsgebot entfällt.

- Die Entscheidung über das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2 Maske bei Gottesdiensten wird in die Verantwortung der einzelnen mitfeiernden Personen selbst gelegt.

- Beim Betreten des Gottesdienstraumes wird die Möglichkeit zur Handdesinfektion angeboten.

- Offene Weihwasserbecken an den Eingängen/Ausgängen der Kirchen werden wieder mit Weihwasser gefüllt.

- Gemeindegesang ist in der gewohnten Form möglich.

- Die Kollekte ist wieder in der vor der Pandemie üblichen Form möglich.

- Bei der Mundkommunion ist weiterhin Vorsicht geboten. Es wird empfohlen, dass Kommunionspender sich weiterhin nach jeder gereichten Mundkommunion die Hände desinfizieren.