Pfarrer Thomas Weber

Lebenslauf und Werdegang:Thomas Weber 09.04.2014 Größenänderung
  • geboren im April 1966 in Trier
  • aufgewachsen in Ralingen -Wintersdorf, Pfarrei St. Jakobus d.Ä.
  • 1985 Abitur am Max-Planck-Gymnasium in Trier
  • 1985 bis 1990 Studium von Theologie und Philosophie an der Theologischen Fakultät in Trier und der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg
  • 1991 Diakonenweihe und anschießendes Jahrespraktikum
    in Saarburg, St. Laurentius
  • 1992 Priesterweihe
  • 1992 – 1995 Kaplan in Bad Neuenahr-Ahrweiler,St. Laurentius und Ramersbach, St. Barbara
  • 1995 – 1998 Vikar in Linz/Rhein, St. Marien; Kasbach-Ohlenberg, St. Nikolaus und Dattenberg, Hl. Schutzengel
  • von 1998 – 2009 Pfarrer von Nonnweiler-Primstal, Kreuzerhöhung; Nonnweiler-Kastel, St. Wilfridus und Nonnweiler-Braunshausen, Maria Himmelfahrt
  • von 2003 – 2004 Dechant des Dekanates Tholey und von 2004 bis 2008 Dechant des Dekanates St. Wendel
  • seit September 2009 Pfarrer von Bitburg, Liebfrauen und Fließem, Kreuzerhöhung und St. Stephanus
  • seit Februar 2012 zusätzlich Pfarrer von Bitburg, St. Peter und Bitburg-Erdorf, St. Laurentius

Hobbies:
  • Kino
  • Gärtnern und Botanik

Gerne bin ich natürlich in den unterschiedlichsten seelsorgerischen Anliegen für sie ansprechbar.
Sie erreichen mich über das Pfarrbüro, siehe die Informationen auf dieser Homepage unter „Kontakt“.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok