Gottesdienste in der Corona-Krise

Hinweise zu den Gottesdiensten

In der Pfarreiengemeinschaft finden Hl. Messen statt:

Samstag
um 18.30 Uhr im Wechsel zwischen Erdorf und Fließem

Sonntag

  • um 10.00 Uhr in Peter
  • um 11.15 Uhr in Liebfrauen

Werktagsmessen

Mötsch,    dienstags      18.30 Uhr alle 14 Tage

St. Peter, mittwochs     18.00 Uhr Stille Anbetung    anschl.    18.30 Uhr Sorgenmesse

Liebfrauen, freitags      18.00 Uhr Rosenkranzgebet  anschl.    18.30 Uhr Hl. Messe

Wir bitten um telefonische Anmeldung zur Messe im Pfarrbüro Tel. 5018.

Dies ist täglich möglich Montag bis Donnerstag von  9.00 – 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 17.00 Uhr. Freitags nur von 8.00 – 10.30 Uhr.

Beim Betreten der Kirche:

  • Ist eine FFP2-Maske zu tragen. (auch während des Gottesdienstes)
  • Die Anmeldung wird kontrolliert.
  • Die Hände müssen am Eingang desinfiziert werden.
  • Die Sitzplätze sind mit einem Kreuz auf dem Sitz markiert.
  • Familien dürfen zusammensitzen (jedoch nur im Haushalt lebende Personen!)
Bitte achten Sie auf den nötigen Abstand, damit wir noch lange gemeinsam die Hl. Messe feiern können!

Während des Gottesdienstes darf nicht gesungen werden. Es liegen auch keine Gebetbücher aus.

Der Kommunionempfang wird als Einbahnregelung (mit Mundschutz), die Kollekte als Türkollekte organisiert.


 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.